Rezept der Prinzessin


Spargelflammkuchen Schinken (Serrano o. Kochschinken)


Zutaten

10 g Hefe, frische
250 g Mehl
1/2 TL Salz
100 ml Buttermilch
4 EL Olivenöl
400 g Spargel, weißer
40 g Käse, (italienischer Hartkäse)
150 g Crème fraîche
Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
Meersalz, grobes
12 Scheiben Schinken, (z.B. Serrano-Schinken), dünn geschnitten
4 EL Wasser, warmes


 
Zubereitung

Arbeitszeit:  ca. 35 Min.  |  Koch-/Backzeit:  ca. 9 Min.  | Ruhezeit:  ca. 2 Std. 10 Min.

 

Hefe zerbröseln und in 4 EL warmem Wasser auflösen. Mit Mehl, Salz, Buttermilch und 2 EL Öl zuerst mit Knethaken des Handrührers, dann mit Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort 2 Std. gehen lassen.

Spargel schälen, Enden abschneiden. Mit Spargelschäler längs in dünne Scheiben schneiden und mit feuchtem Küchentuch abdecken. Käse in feine Späne hobeln. Backblech im Ofen bei 250 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen.

Den Teig mit den Händen durchkneten und in 4 Portionen teilen. Jeweils auf Backpapier dünn ausrollen. 10 Min. ruhen lassen, dann noch dünner ausrollen.

Teigfladen mit Crème fraîche bestreichen, mit den Spargelstreifen und dem Schinken belegen und mit Pfeffer und Meersalz würzen. Nacheinander auf heißem Blech im Ofen auf mittlerer Schiene 7-9 Min. goldbraun backen. Mit etwas Öl beträufeln und sofort servieren.

 

Spargelbaugenossenschaft
Walbeck und Umgegend eG
Broecksteg 5
47608 Geldern-Walbeck

info(_AT_)walbecker-spargel.de

www.walbecker-spargel.de

 

Datenschutzerklärung

    Home
G.G.A.-Auszeichnung
Anbaugebiet
Tradition
Spargelprinzessin
Rezepte
Spargelbaugenossenschaft
Spargelbetriebe
Spargellexikon
News
Kontakt
Impressum

Die Spargelbaugenossenschaft Walbeck und Umgegend eG
wird gefördert durch das

 
Anmeldung